Bericht 3 veröffentlicht

Bericht 3 veröffentlicht Im Projekt „Forschungsdatenmanagement in Brandenburg (FDM-BB)“ wurde der dritte Bericht „Handlungs- und Implementierungsempfehlungen zum Forschungsdatenmanagement in Brandenburg“ (Neuroth et al., 2021, DOI: https://doi.org/10.25932/publishup-50511) veröffentlicht. Die Priorisierung der nächsten Schritte auf dem Weg hin zu einem institutionellen und nachhaltigen Forschungsdatenmanagement wurden mit Hilfe von spezifischen Umfragen an den brandenburgischen Hochschulen und Interviews mit…

Symbolbild Personalwechsel: 4 Menschen strecken ihre Fäuste zusammen

Neue Mitarbeiterin Miriam Zeunert

Neue Mitarbeiterin Miriam Zeunert Das Projekt-Team FDM-BB freut sich außerordentlich die ehemalige Studentische Hilfskraft Miriam Zeunert nach Ihrem erfolgreichen Studienabschluss der Bibliothekswissenschaft an der  Fachhochschule Potsdam nicht verabschieden zu müssen, sondern sie hiermit als neue wissenschaftliche Mitarbeiterin seitens der Universiät Potsdam vorstellen zu dürfen.

Zwei Berichte veröffentlicht

Zwei Berichte veröffentlicht Im Rahmen des Projektes FDM-BB wurde untersucht, welche Entwicklungen und Diskussionen im Bereich digitale Forschungsdaten und deren Management es gibt. Diese bilden die Rahmenbedingungen für die Institutionalisierung von Forschungsdatenmanagement an den wissenschaftlichen Einrichtungen in Brandenburg. Ziel der (inter-)nationalen Bemühungen ist eine neue Datenkultur mit hochqualitativen, FAIRen und somit idealerweise nachnutzbaren Daten. Eine…

Symbolbild Veranstaltungen: Eine Person trägt vor einer Gruppe etwas an einem Flipchart vor

Webinar „RDMO“

Webinar „RDMO“ Das Team vom FDM-BB Projekt organisierte am 08. Juni 2020 ein Webinar zum Thema „Research Data Management Organiser (RDMO)“ für die Forschungs- und Fachreferent*innen der brandenburgischen Forschungseinrichtungen. Gespannt lauschten fast 40 Teilnehmer*innen der Rednerin Janine Straka, die seit 2017 in dem DFG-Projekt RDMO tätig ist und die Vorteile von Datenmanagementplänen und Tools für…